Ursula Schmitz
Therapien • Coaching • Beratungen

ÜBER MICH

Heilpraktikerin für Psychotherapie • Zertifizierter Systemischer Business Coach • Buchautorin

Mitglied im VFP e.V. Verband Freier Psychotherapeuten, Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie

Intuitiv habe ich 1987 für meine Eigentherapie eine Reinkarnationstherapie gewählt, die mir für mein Leben großartige Lösungswege eröffnet hat, die ich vorher nicht einmal angedacht habe. Ich habe meine ersten Seminare besucht und alles aufgesaugt, was ich über die grenzenlos Psyche der Menschen erfahren konnte. Das Feuer hatte mich entzündet und brennt heute noch in der Forschung der Hintergründe für schwer heilbare Krankheitsbilder.

Das war der Beginn meiner Selbstreflexion und dem Déja Vu mit einem Phänomen, welches mich bereits während meiner Gymnasiumzeit in den Unterrichtspausen auf dem Schulhof begleitet: ohne zu wissen, wie mir geschah und ohne zu wissen, was die Menschen in mir sahen: Ich wurde als Ratgeber für zwischenmenschliche Probleme befragt. Ich erinnere mich, wie heute zu einer Episode kurz vor dem Abitur:

Ein Klassenkamerad aus unserer Clique war verzweifelt, weil er in eine andere Klassenkameradin verliebt war und diese sich offenbar nicht für ihn interessierte. Er zog mich auf unseren «Besprechungsplatz», einer erhöhten Erhebung innerhalb des Schulhofes. Ich fragte ihn pragmatisch:  «Weiß sie denn, dass du sie magst?» und «Hast du es ihr denn schon mal gesagt, dass du was von ihr willst?» «Nee», antwortete er, «Sollte ich es ihr sagen?» Er ging sofort zu ihr hin, sagte ihr, dass er sie mag und seitdem sind sie ein Paar. Sie sind heute noch glücklich verheiratet. Was wäre gewesen, wenn er es ihr nicht gesagt hätte, bei den vielen Verehrer, die sie hatte?

Mit Mut und Engagement stellte ich mich den Schritten auf meinem weiteren Weg. Ich habe früh entschieden, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dabei gab es schlechte Zeiten und gute Zeiten. Die schlechten Zeiten ließen mich reifen und erkennen. Ein Schlüsselerlebnis war, als mein eigenes Leben auf den Messers Schneide stand. Es war der Wink des Schicksals, dass es ab sofort keine Kompromisse mit mir selbst zu machen galt.

Ich löste mich aus der gewohnten Sicherheit des Beamtenstatus auf Lebenszeit und begann endlich das zu tun, was Teil meiner Lebensaufgabe ist: mich der Arbeit mit den Menschen auch beruflich zuzuwenden, als nur ein Hobby daraus zu machen. 

Menschen auf dem Weg Ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten, ist seit 1989 meine Profession und Leidenschaft. Dabei gehe ich Wege, die oft nicht dem Üblichen und klischeehaftem Denken entsprechen. Aber das bin ich: anders, wie andere. Das gehört zu mir, wie die Luft zum Atmen. Menschen die mich kennen, sagten das schon bereits auf dem Schulhof zu mir: «Du bist irgendwie anders als die anderen ...» Zwischen «Hören» und wirklichem «Verstehen» lagen über 10 Jahre.

Ich unterstütze Menschen erfolgreich dabei, ihre inneren und äußeren Konflikte zu lösen, vergangene Erfahrungen anders zu betrachten und konstruktive Lösungsbilder und neue Perspektiven zu entwickeln. Meine fast 30-jährige Erfahrung mit der Reinkarnationstherapie und nahezu täglichen Arbeit mit meinem Klientel hat mich darin geschult, komplexe Zusammenhänge zu erfassen, zielführende Fragen zu stellen, Problemstellungen kreativ anzugehen, effektive Lösungen zu entwickeln und dabei immer den Menschen mit seinen ihm ureigenen Sichtweisen in den Fokus meiner Arbeit zu stellen. Ich begleite Menschen dabei, den Weg notwendiger Veränderungsprozesse zu gehen, so dass sie im Ergebnis eine dauerhafte Konfliktlösung erreichen.

Den reichen Erfahrungsschatz habe ich genutzt, um weiterführende Therapieformen und Coaching-Tools zu entwickeln. Die Kompetenz von 30 Jahren Therapieerfahrung, eigener kenntnisreicher Persönlichkeitsentwicklung und außerordentlicher Lebenserfahrung treffen sich in meinen Seminaren und Ausbildungen. Hier nun für Querleser die Vita:

Vita

  • Geboren 1955, aufgewachsen im schönen Rheinland in Ratingen vor den Toren Düsseldorfs / Gymnasium in Waiblingen (Stuttgart).
  • Berufsausbildung in der Verwaltungsschule der Bundesanstalt für Arbeit in Aalen / Baden-Württemberg.
  • 10 Jahre Beamtin auf Lebenszeit bei der Bundesanstalt für Arbeit im Bereich Kindergeld, Arbeitslosenunterstützung und der Widerspruchsabteilung. Fließt heute ein in das Potenzial- und Karriere-Coaching.
  • 1988 Beginn der eigenen Reinkarnationstherapie zur persönlichen Klärung.
  • 1987 Auflösung des Beamtenstatus auf eigenen Wunsch um die persönlichen Anlagen und Fähigkeiten optimal einzusetzen - aus heutiger Sicht betrachtet: der beste Schritt für eine erfüllte Zukunft.
  • Gleichzeitiger Start in die Selbstständigkeit und vorübergehende Tätigkeit als Assistentin der Geschäftsleitung eines Versicherungsmaklers.
  • 1989 Ausbildung zur Reinkarnationstherapeutin im Institut für Persönlichkeitsbildung in Stuttgart.
  • Seit 1 / 1989 fortlaufende Rückführungsarbeit als Reinkarnationstherapeutin, davon 7 Jahre im Team des Ausbildungsinstitutes. Kontinuierliche 10-jährige Fortbildung in Reinkarnationstherapie durch den Besuch sämtlicher angeboten Fortbildungsmaßnahmen.
  • 1993 ergänzende Ausbildung im ganzheitlichen Management durch CMI - Creative Management International
  • Ausbildung in Intuitiver Beratung / Petra Augustin zum Training und optimalen Ausrichtung der eigenen intuitiven Fähigkeiten. Seit 1999 Seminartätigkeit «Intuitionstraining & Intuitionsausbildung.
  • Seit 1996 führt Ursula Schmitz ihre eigene Praxis für Reinkarnationstherapie mit Therapeuten-Ausbildung und psychologischen Seminaren in Stuttgart, Berlin und der Schweiz (Einrichtung weiterer Seminarstandorte auf Anfrage).
  • Als logische Ergänzung zur Reinkarnationstherapie: Ausbildung in Karmischer Astrologie und erkenntnisorientierter westlicher Astrologie durch Karlheinz Dotter, Leiter des Kepler-Instituts Wien.
  • Ganzheitliche Farbberatung / Karin Hunkel in Frankfurt - «damit der Mensch auch durch sein Äußeres seine Ausstrahlung verbessert».
  • Ausbildung im Focusing nach Gendlin, Nachfolger von Carl Rogers, dem Begründer der klientenzentrierten Therapie / Rudolf Schneider in München.
  • Shiatsuausbildung am Kientaler Hof / Schweiz - Abschluss Level 1.
  • 2011 Ausbildung zum Systemischen Business Coach durch Emrich Consulting inkl. des provokativen Coachings / Zertifizierung 2012 durch die International Coaching Association (ICA). 
  • Hypnosetherapie nach Milton Erickson bei Dr. med. Henning Alberts / Stuttgart. Seitdem eingesetzt verstärkt zur Klärung von Phobien und Panikstörungen.
  • 2017 Ausbildung in Provokative Therapie & Coaching nach Frank Farrelly / DTI - Noni Höfner, Dr. Charlotte Cordes.

  

Andere sagen über sie:

... eine lebensbejahende Kursleiterin -  mit einem verschmitztes Lächeln im Gesicht. Aber immer mit Respekt vor den menschlichen Urtiefen der Psyche und einem tieferen Verständnis für die Gerechtigkeit im Leben. «Zu der kannst du mit jedem Päckchen kommen, die sieht in dir den Menschen und fängt an zu arbeiten, aber sie schont dich nicht!» Sie empfindet das als eine sehr starke Aussage; denn genau das ist für sie ihre Aufgabe in ihrer therapeutischen Arbeit.  

Veröffentlichungen

  • Das Buch zur Reinkarnation: «Das LEBEN! Nichts als das LEBEN!» Reinkarnationstherapie - Zeit zur Transformation / Autor Ursula Schmitz
  • «Coaching (er-)leben» /Autoren Ursula Schmitz, Martin Emrich, Thomas Menthe
  • Co-Autorin «Astrologie und Reinkarnation» in Zusammenarbeit mit Astrologe Karlheinz Dotter / Wien und Ingrid Vallières / Stuttgart
  • Drehbuch-Beratung der Produktion des Filmes «Reinkarnation – Kreislauf des Lebens» von Regisseur Dieter Eichler (Mitwirkung des Schweizer Reinkarnationsforscher und Buchautor Ronald Zürrer sowie Rüdiger Dahlke

 Begründerin

  • Winwave® - Ausbildung (Gesamtausbildung)
  • 2007 Reinkarnationsaufstellung, heutige Reinkarnations- und Schicksalsaufstellung
  • 2008 Reinkarnationsaufstellung ®
  • 1999 Intuitionstraining & Hellsehausbildung, heute Intuitionstraining & Intuitionsausbildung